B

Belgisches Warmblut

Zuchtgebiet(e)

  • Belgien

Allgemeines zur Pferderasse

Eine relativ junge Sportpferderasse mit sehr guten Dressur und Springveranlagungen. Geeignet für alle Sparten der Reiterei.

Exterieur

  • Hübscher Kopf
  • Mittellanger Hals
  • Gute Schultern
  • Erkennbarer Widerrist
  • Mittellanger Rücken
  • Gute Gliedmaße
  • Runde Hufe.

Interieur

  • Zuverlässig
  • Gutes Temperament

Zuchtgeschichte

Die Zucht begann in den 50´er Jahren durch die Kreuzung einheimischer Ackerpferde mit dem Gelderländer. Zur Veredelung wurden Hengste der Rassen Selle-Francais und Hannoveraner eingesetzt sowie Vollblüter und Araber.

Quelle(n)

Foto: Freia Schultz-Friese, agentur@pferde.biz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.