C

Clydesdale

Ursprung

Die Rasse der Clydesdales ist noch recht jung, erst ca. 150 Jahre alt. Sie stammen von flämischen Pferden ab.

Zuchtgebiet(e)

  • Weltweit

Allgemeines zur Pferderasse

Der Clydesdale ist weniger massiv als der Shire. Er hat sehr gute Bewegungen und ist sehr eifrig.

Exterieur

  • Eleganter Kopf
  • Gerades Profil
  • Langer Hals
  • Schräge Schultern
  • Gut ausgebildeter Widerrist
  • Kuhhessige Sprunggelenke
  • Schwere Hufe
  • Langer Behang
  • Lange Beine

Interieur

  • Ruhig
  • Eifrig
  • Sehr brav

Zuchtgeschichte

1878 gründete sich die Clydesdale Horse Society und startete bereits mit 1000 Zuchthengsten.

Quelle(n)

www.cm-westernreiten.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.