C

Curly Horse

Ursprung

Curly Horses entstand durch natürliche Auslese in freier Wildbahn und nicht durch menschliche Zuchtselektion. Daher verfügen sie über die ursprünglichen Überlebensmerkmale des Wildpferdes, wie Intelligenz, Widerstandsfähigkeit, Trittsicherheit und Nervenstärke

Zuchtgebiet(e)

  • Weltweit

Allgemeines zur Pferderasse

Sie sehen aus wie Pferde mit Dauerwellen. Tatsächlich sind sie eine der robustesten Naturrassen: American Curly Horses, die einzigen Pferde mit lockigem Fell. Die andersartige Fellstruktur ist keine Züchtung, sondern eine Klimaanpassung der in extremer Kälte wildlebenden Pferde.

Exterieur

  • Lang- und Deckhaar
  • Fohlenfell +Winterfell besonders lockig
  • Sommerfell leicht wellig -glatt
  • Mähne +Schweif sehr spärlich
  • Hypoallergen
  • Sehr robust in Herde
  • Vertragen eisige Kälte besser als Hitze

Interieur

  • Intelligent
  • Gelehrig
  • Menschenbezogen
  • Freundlich
  • Ausgeglichen
  • Nervenstark

Zuchtgeschichte

Die Geschichte der Curly Horses ist so spannend wie mysteriös. Indianische Zeichnungen dokumentieren, dass die Krieger der Sioux und Crow die außergewöhnlichen Pferde ihres Mutes, ihrer Ausdauer und ihrer Zähigkeit wegen schätzten. Auch Rancher, die die Curlys zwischen den wilden Mustangherden entdeckten, erkannten deren Qualitäten. Sie zähmten sie und nutzten sie zur Rinderarbeit. Die gelockten Pferde erwiesen sich als intelligent, gelehrig und menschenbezogen.Die Rasse der Curly Horses entstand durch natürliche Auslese in freier Wildbahn und nicht durch menschliche Zuchtselektion. Daher verfügen sie über die ursprünglichen Überlebensmerkmale des Wildpferdes, wie Intelligenz, Widerstandsfähigkeit, Trittsicherheit und Nervenstärke

Quelle(n)

http://www.cm-westernreiten.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.