G

Giara-Pferd

Ursprung

Alte Rasse unklaren Ursprungs. Heute leben diese Pferde halbwild in den Bergen mit kärglichem Futterangebot.

Zuchtgebiet(e)

  • Italien

Exterieur

  • Kleiner, gerader Kopf
  • Manchmal leichte Ramsnase
  • Große, freundliche Augen
  • Kleine Ohren
  • Kräftiger Hals
  • Wenig Widerrist
  • Schöne, schräge Schulter
  • Etwas tiefer Rücken
  • Abfallende Kruppe
  • Tief angesetzter, üppiger Schweif
  • Üppige Mähne
  • Schlanke, lange Gliedmaßen
  • Gesunde Hufe
  • Oftmals kuhhessige Beinstellung
  • Farben: Rappen, Braune verschiedener Farbabstufung, auch Dunkelfüchse
  • Stockmaß 125 – 132cm

Interieur

  • Lebhaft
  • Genügsam
  • Hart
  • Nervig

Quelle(n)

http://www.cm-westernreiten.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.