P

Pura Raza Espanola

Ursprung

Bei der Pura Raza Española handelt es sich um die älteste europäische Edelrasse. Die Aufrechterhaltung der Zuchtlinien seit 1567 sowie die dauerhaft konsequente Selektion auf die besten Reit- und Charaktereigenschaften haben bewirkt, dass die Pura Raza Española noch heute das Ideal eines Reitpferdes verkörpert.

Zuchtgebiet(e)

  • Deutschland
  • Spanien
  • Weltweit

Allgemeines zur Pferderasse

Obwohl der Rassestandard für das Spanische Pferd festgelegt ist, sind doch nicht alle Tiere so einheitlich in ihrem äußerlichen Erscheinungsbild.

Die Pferde der Pura Raza Española unterliegen seit 1970 einem genau definierten Rassestandard. Sie gelten als reinrassig, wenn auch deren Eltern im Spanischen Stutbuch eingetragen sind.

Die allgemeinen Regeln für ein fehlerfreies Exterieur gelten hierbei als selbstverständlich.

Weiterhin zeichnet sich das Spanische Pferd durch seine außerordentlich Schönheit und sein harmonisches Erscheinungsbild aus. Es besitzt eine ausgewogene, ebenmäßige und kurvenförmige Gestalt im Quadrattyp. Es ist von mittlerem Gewicht. Außer seiner bestechenden, energischen, kadenzierten und geschmeidigen Gänge von beachtlicher Erhabenheit, verfügt es über ein ausgeprägtes Talent zur Versammlung.

Exterieur

  • Mittel langer, rechteckiger, trockener Kopf
  • Gut platzierte, getrennte, leicht auseinanderlaufende, sehr bewegliche Ohren
  • Dreieckig geformte, schwarze, lebhafte, wache Augen
  • Leicht gebogener, mittel langer, flexibler Hals
  • Üppige lange, leicht gewellte Mähne
  • Breiter und betonter Widerrist
  • Proportionierter, starker, beweglicher Rumpf
  • Breite, muskulöse, tiefe Brust
  • Muskulöser, kurzer, gerader Rücken
  • Kurze, starke, breite Lenden
  • Lange, breite, abgerundete, leicht abfallende Kruppe
  • Tief ansetzender, langer, dichter, Schweif
  • Oft gewellten Behang
  • Muskulöse, lange, schräge Schulter
  • Gut ausgebildetes, gerades, breites, trockenes Karpalgelenk
  • Proportioniertes, mittel langes Röhrbein
  • Trockene, klare, starke Sehnen
  • Kompakte, ebenmäßige Hufe

Interieur

  • Intelligent
  • Zuverlässig
  • Menschenbezogen
  • Sehr umgänglich
  • Feurig
  • Ausgeglichen
  • Sehr gutes Erinnerungsvermögen
  • Sorgfältig

Quelle(n)

Verein der Freunde und Züchter des Pferdes Rein Spanischer Rasse e.V. Pressewartin: Sylvia Gumprecht Tel: 0162/7466500 E-Mail: Sylvia.Gumprecht@andalusierverein.de

Foto-Galerie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.