Shire Horse
S

Shire Horse

Ursprung

 Das Shire-Horse  stammt wahrscheinlich von friesischen Pferden ab.

Zuchtgebiet(e)

  • Grossbritannien
  • USA

Allgemeines zur Pferderasse

Schon im Mittelalter war es  wegen seiner imposanten Erscheinung ein begehrtes Ritterpferd. Später wurde es wegen seiner ungeheuren Zugkraft in der Landwirtschaft und im Transportwesen eingesetzt.

Exterieur

Sehr großes,kraftvolles und schweres Kaltblut. Der wohlproportionierte Kopf mit Ramsnase hat freundliche Augen, eine breite Stirn und  lange Ohren.  Sein massiver, gebogener Hals mündet in einer  muskulösen, schrägen  Schulter mit mächtiger, breiter Brust. Der kurze starke Rücken endet in einer breiten, manchmal leicht abgeschlagenen Kruppe.Shires haben lange, starke, trockene Beine mit üppigem Behang vom Vorderfußwurzelgelenk und vom Sprunggelenk abwärts. Das Shire Horse erreicht eine stattliche Größe von über 180 cm. Es gilt als die größte Pferderasse der Welt.

Interieur

 Das Shire Horse ist trotz seiner Größe liebenswürdig, sanft, leicht zu handhaben. Es hat eine  unglaubliche Zugkraft ist dabei aber willig und ausdauernd.

Foto: www.tierfotos.az

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.